5.Meran Classic 2017

Die fünfte MERAN CLASSIC

Die Jubiläumsclassic

Die fünfte MERAN CLASSIC stand ganz im Zeichen der FÜNF.
Warum? Weil es das fünfte Mal war, das Johannes zu diesem Event einlud.
Und die fünf ist immer eine Jubiläumszahl am Ansitz Plantitscherhof und somit auch beim Oldtimerland Südtirol.

Zu diesem speziellen Anlass also führte die Route über fünf Haupt – Pässe:

  1. Passo Falcade
  2. Passo San Pellegrino
  3. Karerpass
  4. Penser Joch
  5. Jaufenpass

Den Aperitifstopp gab es gegen 10:00 Uhr nahe Schloss Enn beim Hotel Tenz in Montan bevor es weiterging bis Predazzo und dann über die ersten Pässe.

Der Schnee auf den Berggipfeln glitzerte in der Sonne und grüßte auf unsere Teams herab.
Auf dem Passo San Pellegrino gab es dann eine zweite Stärkung mit Bier von HB Traunstein und Wasser „aus dem Kofferraum“. Weiter ging die Fahrt dann in Richtung Moena, Canazei und Vigo di Fassa.

Über den Karerpass erlangten die Oldtimer wieder heimischen Asphalt unter den Reifen und in Welschnofen beim Romantikhotel Post – Weißes Rössel – gab es das ersehnte, köstliche Mittagessen.

Das Wetter war fantastisch und so gönnten sich viele Teilnehmer auch ein Nickerchen im wunderschönen Garten des Hotels.

Um 15:30 Uhr wurden die Kilometerzähler auf 0 gestellt und die Teams machten sich auf ins Sarntal. Das malerische Panorama des Rosengartens versetzt den Menschen jedes Mal aufs Neue in Entzücken.

Der vorletzte Hauptpass, Penser Joch, erwartet unsere Truppe bereits und in Sterzing machen sich letztlich alle auf, den letzten Pass der heutigen Ausfahrt zu bezwingen. Über den Jaufen geht es wieder hinab in schöne Passeiertal und schließlich zurück nach Meran.

Lustig bei dieser MERAN CLASSIC war das Speil, dass man sich für die Teams ausgedacht hatte und so stand auch hier wieder die FÜNF im Mittelpunkt.
So mussten sich fünf Teams zu einem Foto zusammenfinden. Fünf Kriterien sollte das Foto aufweisen: Fünf Oldtimer in fünf verschiedenen Farben, fünf Personen in fünf verschiedenen Posen, fünf verschiedene Autozubehörteile, jeder sollte ein solches Teil in der Hand halten.

Es gab tolle Preise zu gewinnen und so wurden die besten Fotos beim Abendessen gekürt und alle Oldtimerfreunde, die bereits das FÜNFTE Mal mit von der Partie waren, wurden mit einem Geschenk geehrt.

Abschließend darf man sagen, es war ein erfolgreicher, wunderschöner Tag, der allen großen Spaß gemacht hat und jeder freut sich schon auf die MERAN CLASSIC 2018.
Diese steht dann im Zeichen der …

Hofbraeuhaus
Terlan
Garage61
Supra
Garage Marco Tonini SNC
Backmagic
Niederbacher
Margesin
Hydro Pircher
bluMartin
Maxi Metro
Kiku
Würstelstand69
Mercendes Benz
Agostini
Kofler Speck